Der SC Vachendorf ist mit seinem neuen Trainer Markus Gastager seit dem 27.6.2016 im Trainingsaufbau. In 21 Trainingseinheiten versuchte Gastager seine konditionellen, taktischen und auch spielerischen Grundideen mit der Mannschaft umzusetzen. Als Neuzugänge stehen ihm folgende Spieler für den Seniorenbereich zur Verfügung: Michael Kirschner wechselte vom SV Laufen zum SC Vachendorf, Robert Jakovic vom Banova Jaruga (Kroatien), Aaron Jung vom SBC Traunstein und Maximilian Pelzl. Markus Gastager testete in drei Vorbereitungsspielen viele Spieler und Spielsysteme. Gegen den TUS Kienberg gab es ein gerechtes Unentschieden, gegen den TV Obing setzte es eine unglückliche Niederlage - in diesem Spiel gelang es dem SCV nicht eine Vielzahl von Chancen in Tore umzusetzen. Im letzten Vorbereitungsspiel schließlich zeigte der SC Vachendorf speziell in der zweiten Halbzeit ein sehr gutes Spiel und siegte gegen die DJK Weildorf klar mit 4:1. Die Zweite des SCV bestritt eine erfolgreiche Vorbereitung. Sie trainiert gemeinsam mit der Ersten und bestritt zwei Vorbereitungsspiele. Gegen den TSV Bergen gab es in einem sehr guten Spiel ein 2:2 Unentschieden – beim SV Unterwössen konnte man etwas glücklich mit 1:0 gewinnen. /TL