Nur gut 50 Minuten konnte die Zweite des SC Vachendorf gegen die Zweite von der DJK Otting mithalten. Bis dahin war das Spiel ausgeglichen ohne große Chancen für beide Mannschaften. Das 0:1 für den Gast in der 9. Minute resultierte aus einem unübersichtliche Gewühle im Fünfer des SCV II. Torschütze war Stefan Nikola. Die zweite Hälfte begann mit dem Ausgleich für den SCV II durch Benjamin Bachmayer (46.).  Danach ging es allerdings abwärts mit der Konzentration des SCV II. Folge waren vermeidbare Tore durch Abass Daffeh in der 54. Und 55. Minute. Hernach trafen für den Gast noch Anton Lirk (65.) und wieder Daffeh mit seinem dritten Treffer zum Endstand von 1:5. /TL