Eine verdiente Niederlage gab es für den SCV II im Heimspiel gegen den SV Kay III. Dabei fiel die Niederlage deutlich zu hoch aus. Gerade in der ersten Halbzeit hatte der SCV II gute Chancen durch Benedikt Willinger in Führung zu gehen. Doch zwei abgezockte Tore durch Chriatian Lebacher (21.) und Maximilian  Scharl (25.) – jeweils nach einem Ballverlust des SCV II im Mittelfeld mit tollen Hebern brachten die Vorentscheidung. Beste Chancen durch Bernhard Füssl (41.) und Sebastin Maierhofer (42.) ließ der SCV II liegen. Die weiteren Treffer für die Gäste erzielten wiederum Lebacher (44.) und Scharl (54.). Die Latte verhinderte dann den verdienten Ehrentreffer durch Hannes Schwarz in  der 63. Minute. /TL