Der SC Vachendorf II gewann sein erstes Spiel in diesem Jahr mit Mühe gegen einen spielstarken SC Laufen II. Dabei war der SCV II die Mannschaft mit den mehreren und besseren  Torchancen und der SV Laufen II die Mannschaft mit dem größeren Ballbesitz. In der ersten Halbzeit gab es zwei Lattentreffer. Einmal durch den SCV II als Bernhard Füssl per Kopf nur die Latte traf (27.) und einmal durch die Gäste als Patrick Prechtl an der Latte scheiterte. Den Siegtreffer erzielte kurz vor Schluss der Partie Füssl nach toller Flanke von Patrick Heinzlmeier. /TL