In einem guten C-Klassenspiel gewann die Zweite des SC Vachendorf verdient gegen die Auswahl von BGL International Freilassing mit 3:1. Dabei war der Gastgeber in der ersten Stunde überlegen und erarbeitet sich einige Torgelegenheiten. Ab der 60. Minute war dann der Gast spielüberlegen und Vachendorf verlegte sich aufs Kontern. In der ersten Halbzeit hatte es der Gast seinem Torwart Kerkor Kerkor zu verdanken, dass es mit 0:0 in die Halbzeit ging. Er retteten gleich zweimal mit tollen Reflexen gegen Phillip Adamietz (20.) und Benedikt Willinger (31.). Der erste Spielzug in der zweiten Hälfte brachte dann das 1:0 durch Benedikt Willinger (46.). In der 55. Minute glich der Gast durch einen Elfmeter aus. Samuel Habte hatte sicher verwandelt. Doch drei Minuten später stellte Willinger mit seinem zweiten Treffer wieder die Führung für den SCV II her. Nach zwei Schusschancen durch Habte und Thomas Mooser, konterte der SCV II in der 70. Minute perfekt und erzielte durch Aton Kotzinger den 3:1 Endstand. /TL