Am Samstag mussten unsere Damen die erste Niederlage der Saison 2014/15 kassieren. Gegen und in Kiefersfelden wurde auf einem Kunstrasen gespielt, welcher für den SCV ungewohnter war als für die Heimmannschaft selbst. Man konnte ein sehr intensives Spiel beobachten, wobei die Damen aus Kiefersfelden dauerhaft Druck aufs gegnerische Tor aufbauten. Der SCV konnte bis zur Halbzeit gut dagegen halten und so stand es nach 45 Minuten 2:2. In der zweiten Hälfte aber verließ die Vachendorferinnen der Mut und die nötige Willensstärke und der ASV gewann vermehrt Zweikämpfe und kam immer öfter vors SCV Tor. Auf der anderen Seite hatte Vachendorf auch einige Chancen, die aber leider nicht verwertet werden konnten. Der ASV war energischer und erzielte somit weitere zwei Tore. So musste man sich nach 90 Minuten mit einem 4:2 geschlagen geben und mit 0 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten. Fazit: Trotz einem sehr schlechten Start in die Rückrunde führt Vachendorf die Tabelle weiterhin mit 3 Punkten Vorsprung an. Kopf hoch Mädels, das könnt ihr besser und die Saison ist noch lange nicht vorbei!