Was soll man über dieses Spiel schreiben....? Am Anfang 9, Mitte der 1. Halbzeit nur noch zu acht hat man halt trotz Einsatz keine Chance. Sogar in Unterzahl hatten unsere Mädels das 1:0 auf dem Fuss als Magda der Ball alleinstehend vor der Torfrau irgendwie noch versprang und der Ball daneben ging. Besser machten es die Edlingerinnen ,die mit einer Übermacht von 2 und dann nach Magdas Verletzung, mit 3 Spielerinnen mehr unser Tor berannten und gleich hintereinander 2 Tore erzielten. Doch plötzlich tankte sich Luisa durch und erzielte den Anschlusstreffer, doch kurz vor der Halbzeit der dritte Treffer der Gäste. Welchen Willen unsre Mädels haben, war die Tatsache dass in der Pause natürlich überlegt wurde, das Spiel abzubrechen und die Punkte kampflos abzugeben, da ja noch dazu in 2 Tagen das Spiel gegen Schechen anstand und die 3 D-Mädels die dankeswerterweise aushalfen, am nächsten Tag noch bei ihrem Team spielen sollten. Im Gegenteil, sie spielten von sich aus weiter und zwangen phasenweise den Edlingerinnen ihr Spiel auf, doch leider fiel kurz vor Ende noch das vierte Tor, das dann Konsequenz der Unterzahl und schwindender Kräfte war. Mädels, ein riesen Kompliment an euch und eure Charakterstärke. Man könnte dem Edlinger Trainergespann anlasten, warum sie von sich aus auch nicht mit weniger Spielerinnen antraten und sich damit wohl einen Fairplaypreis verdient hätten, aber andererseits ist es ja nicht ihre Schuld, dass unsere Mädels sich verletzten und anderweitigen verhindert waren und der Kampf um den Abstieg lässt einen dann halt auch so etwas ( verständlicherweise) vergessen.