Am gestrigen Samstag gewannen unsere D-Mädls ihren Saisonauftakt erfolgreich mit 7:2 gegen den TSV 1868 Burghausen.

Mit einer neu formierten Mannschaft starteten die Vachendorferinnen mit Ungewissheit ins Spiel, zumal man vorher noch nie gegen den Gegner gespielt hatte. Doch diese legte sich bereits in den ersten Minuten und die Gäste schossen das 1:0. Es folgte das 2:0 und das 3:0, sowie der Anschlusstreffer der Heimmannschaft wegen eines Handelfmeters. Die Halbzeitpause (Zwischenstand 3:1) nutzte man fürs Durchatmen- man merkte den Mädels an, dass die Saison noch jung und die Kondition noch ausbaufähig ist. Aber auch in der zweiten Hälfte waren die Gäste am Drücker und man konnte weitere 4 Tore erzielen. Durch einen Fehler der Abwehr fiel gegen Ende des Spiels noch das 7:2, somit war die Partie aber auch beendet. In der neu "zusammengewürfelten" Mannschaft steckt viel Potential und wir freuen uns auf weitere Spiele in dieser Saison!