Am Samstag waren unsere Jungs und Mädels beim Libella-Hallenmasters (Einzelturnier) in Chieming zu Gast. Nach einer knappen Auftaktniederlage gegen Bad Reichenhall (2:3) konnte sich das Team im weiteren Turnierverlauf steigern. Nach einem 0:0 gegen den SBC Traunstein, folgte im letzten Spiel ein hochverdienter 2:1-Sieg gegen die SG Scheffau-Schellenberg. Damit belegten unsere E-Junioren am Ende den 4. Platz bei 6 Mannschaften.
Danke an den TSV Chieming für eine, wie immer, tolle Organisation!