Lang ersehnt und hochverdient konnten unsere E-Junioren ihren ersten Sieg einfahren. Nach dem ersten Rückrunden-Spiel gegen Chieming (2:8) wollten die Jungs und Mädels zeigen, dass sie nicht nur ein Sparings-Partner sind. Im Heimspiel gegen Reit im Winkl zeigten unsere Kicker eine engagierte und konzentrierte Leistung, die dieses Mal auch erfolgreich ausgehen sollte. Nach kurzem Beschnuppern gingen sie in Führung und bauten diese sogar noch aus. Durch zwei Unachtsamkeiten und stärker werdende Gäste, konnte Reit im Winkl selbst über zwei Tore jubeln. Zur Halbzeit stand es damit 3:2. Nach der Pause ein ähnliches Bild wie zuvor. Unsere Jungs und Mädels versuchten immer wieder gefährlich vor das gegenerische Tor zu kommen und hinten Gegenangriffe zu unterbinden. Einige gute Chancen wurden liegengelassen oder vom Torwart vereitelt. Am Ende konnten unsere Junioren noch zwei Tore drauflegen und einen verdienten Heimsieg feiern.